Tierphysio Nürnberg

Über mich

 


Mein Name ist Claudia Otter, geboren bin ich 1974. Ich bin verheiratet und habe eine Tochter.
In meiner Familie lebe ich mit einer Jack Russel Hündin Namens Susi und Buddy, einem Malinoisrüden.

Nach meiner Lehre arbeitete ich bis Ende 2012 als Tierarzthelferin und liebte diesen Beruf.

Auf die Tierphysiotherapie wurde ich aufmerksam, da mein damaliger Hund, eine 8-jährige Rottweilerhündin, Rückenprobleme bekommen hat. Ich wollte zusätzlich zur Schulmedizin etwas Gutes tun. So kam ich zur Physiotherapie.

Meine Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin habe ich nach einer 2-jährigen Fortbildung im Vierbeiner-Reha-Zentrum in Bad Wildungen, die ausschliesslich Tierärzte und Tierarzthelferinnen ausbilden, im Oktober 2009 erfolgreich abgeschlossen.

Gleichzeitig habe ich eine parallele Ausbildung zur Veterinärmedizinischen Physiotherapeutin bei Frau Dr. Barbara Bockstahler und Dr. Beate Egner (Schloss-Seminar) begonnen. Diese Fortbildung habe ich im Mai 2010 mit Erfolg beendet!

Diese zweite Fortbildung habe ich aus folgendem Grund begonnen, da ich der Meinung bin, man kann nicht genug Wissen auf diesem Gebiet erlangen.

Seit 2009 bin ich als Tierphysiotherapeutin selbstständig und versuche mit meinem Wissen Tieren zu helfen.